Das Magazin

Senkrechtstarter ist das Online-Magazin zur vertikalen Mobilität. Hier findet alles Platz, was sich aufwärts bewegt und gen Himmel strebt – im wortwörtlichen oder auch im übertragenen Sinn: Aufzüge und Hochhäuser, Kletterkünstler und Aufsteiger.

Schindler Newsletter abonnieren

Der kostenfreie E-Mail-Newsletter informiert regelmäßig über Themen, die Aufzugsbetreiber bewegen. Neben Unternehmens- und Branchennews erfahren Sie Wissenswertes rund um das Thema Service und Wartung von Aufzügen und Fahrtreppen.

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik? Dann schreiben Sie uns:
info.de@schindler.com

Das Magazin

Senkrechtstarter ist das Online-Magazin zur vertikalen Mobilität. Hier findet alles Platz, was sich aufwärts bewegt und gen Himmel strebt – im wortwörtlichen oder auch im übertragenen Sinn: Aufzüge und Hochhäuser, Kletterkünstler und Aufsteiger.

Schindler Newsletter abonnieren

Der kostenfreie E-Mail-Newsletter informiert regelmäßig über Themen, die Aufzugsbetreiber bewegen. Neben Unternehmens- und Branchennews erfahren Sie Wissenswertes rund um das Thema Service und Wartung von Aufzügen und Fahrtreppen.

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik? Dann schreiben Sie uns:
info.de@schindler.com

Zur Hauptseite  www.schindler.de

Alle Artikel

Kategorie
Schlagworte
Die Skyline Vancouvers bietet neben Hochhäusern auch einen bergigen Hintergrund. Foto: Adobe Stock
Reisen

Städte mit Höhen und Tiefen: Vancouver in Kanada

Die größte Stadt der kanadischen Provinz British Columbia ist gleichzeitig wohl eine der schönsten Städte Nordamerikas. Ein Blick auf die atemberaubende Skyline Vancouvers verrät: Hier geht es in vielerlei Hinsicht hoch hinaus. Grund genug, für unsere Serie zu Städten mit Höhen und Tiefen einen genaueren Blick auf die Metropole an der kanadischen Westküste zu wagen. 
Für Wintersportler ist das Skigebiet LAAX eines der beliebtesten Reiseziele im Winter. Foto: Adobe Stock
Reisen

Reiseziele im Winter: Tschüs, Schietwetter!

Nase voll vom deutschen Winter? Für Frühlingsgefühle ist es noch zu kalt und fürs Schlittenfahren viel zu warm. Wie wäre es mit einem Städtetrip nach Venedig, einem Wanderurlaub auf Madeira oder einem Kulturtrip nach Malta? Sie wollen Skifahren – aber ohne Pistenwahnsinn und Klimakiller? Zeit für eine Auszeit: Wir empfehlen 5 Reiseziele im Winter innerhalb Europas. 
Erfahrene Bergsteiger wissen: Bei Expeditionen im Hochgebirge droht die Hoehenkrankheit. Foto: Adobe Stock
Kultur

Höhenkrankheit: die unsichtbare Gefahr

Menschen sind verrückt nach Höhe – und wir vom Senkrechtstarter ganz besonders. Bei aller Faszination sollte man aber nicht vergessen, dass die Gipfel dieser Welt nicht unbedingt die lebensfreundlichsten Orte sind. Eine gern übersehene Gefahr: die sogenannte Höhenkrankheit. 
Die fast schon ikonische Fahrradbrücke Cykelslangen in Kopenhagen. Foto: Getty Images
Architektur

Fahrradstadt Kopenhagen: In Dänemark auf zwei Rädern

Längst gilt die dänische Hauptstadt Kopenhagen als eine der besten Fahrradstädte der Welt. In der Stadt gibt es nicht nur mehr Fahrräder als Menschen, seit Jahrzehnten setzt die Stadtplanung konsequent darauf, das Fahrrad zum Verkehrsmittel Nummer eins zu machen. Und weil das Konzept der Fahrradstadt Kopenhagen so erfolgreich ist, gibt es mittlerweile sogar ein eigenes Wort dafür, „Copenhagenize“, also die Kopenhagenisierung urbaner Mobilität. 
Die Containerschiffe der Reederei Evergreen Marine gehören zu den größten Schiffen der Welt. Foto: Adobe Stock
Technologie

Die größten Schiffe der Welt

Viele dürften Florian Silbereisen beneiden. Schließlich führt er „Das Traumschiff“ Episode um Episode als Kapitän an traumhafte Ziele. Dabei lässt sich die Amadea mit ihren 192 Metern Länge gewiss nicht so einfach durchs Hauptprogramm manövrieren. Man stelle sich nur vor, sie wäre annähernd so mächtig, wie die größten Schiffe der Welt. Hier sind sie. 
Nachhaltig Reisen: Im Zug sind Sie auf der sicheren Seite. Foto: Adobe Stock
Reisen

Nachhaltig reisen: Unterwegs im Einklang mit der Umwelt

Reisen hinterlassen einen hohen CO₂-Fußabdruck. Sie sind aber auch wichtig für den kulturellen Austausch, die persönliche Entwicklung – oder um einfach mal rauszukommen. Wer die Umwelt schonen, aber trotzdem nicht auf Urlaub verzichten möchte, braucht Alternativen. Vom Zugfahren bis zur CO₂-Kompensation: Wie gelingt nachhaltiges Reisen, und was ist nur Greenwashing? 
Seite: