Das Magazin

Senkrechtstarter ist das Online-Magazin zur vertikalen Mobilität. Hier findet alles Platz, was sich aufwärts bewegt und gen Himmel strebt – im wortwörtlichen oder auch im übertragenen Sinn: Aufzüge und Hochhäuser, Kletterkünstler und Aufsteiger.

Schindler Newsletter abonnieren

Der kostenfreie E-Mail-Newsletter informiert regelmäßig über Themen, die Aufzugsbetreiber bewegen. Neben Unternehmens- und Branchennews erfahren Sie Wissenswertes rund um das Thema Service und Wartung von Aufzügen und Fahrtreppen.

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik? Dann schreiben Sie uns:
info.de@schindler.com

Das Magazin

Senkrechtstarter ist das Online-Magazin zur vertikalen Mobilität. Hier findet alles Platz, was sich aufwärts bewegt und gen Himmel strebt – im wortwörtlichen oder auch im übertragenen Sinn: Aufzüge und Hochhäuser, Kletterkünstler und Aufsteiger.

Schindler Newsletter abonnieren

Der kostenfreie E-Mail-Newsletter informiert regelmäßig über Themen, die Aufzugsbetreiber bewegen. Neben Unternehmens- und Branchennews erfahren Sie Wissenswertes rund um das Thema Service und Wartung von Aufzügen und Fahrtreppen.

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik? Dann schreiben Sie uns:
info.de@schindler.com

Zur Hauptseite  www.schindler.de
DJ Aglaia auf der SkyStage von Schindler, der kleinsten Bühne der Welt. Foto: Schindler
DJ Aglaia auf der SkyStage von Schindler, der kleinsten Bühne der Welt. Foto: Schindler

Aglaia auf der Schindler SkyStage

Fahrstuhl-Prank, Fiktives, Reales und Banales – im Internet werden Aufzug und Fahrtreppe zum Star. In unserer Reihe #liftclip zeigen wir davon die besten Szenen. In dieser Woche geht es noch einmal um die Schindler SkyStage. Der magische Bühnenraum im Aufzug!

Mit der SkyStage wird der Aufzugsraum zum Dancefloor. Schindler hebt Kunst und Kreativität auf ein neues Level, denn der Aufzug wird zu einem Raum voller Magie. Die SkyStage-Kampagne bietet Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, die kleinste Bühne der Welt zu bespielen.

Auftritt auf der SkyStage

In der SkyStage hat erst Rapperin Finna performt. Dann lieferten The Lorilees veritables Improvisationstheater. Und jetzt legt Aglaia auf:

Was treibt Aglaia an? Italienischer Einfluss, Technobeats, Pasta und Queer-Feminismus sind ihr Motor. Aufgewachsen unter der Sonne Siziliens, folgte sie dem Ruf der Techno-Hauptstadt Berlin. Statt DJs zu bewundern, stellte sie sich selbst hinter das Mischpult – eine von immer mehr Frauen hinter den Decks. Auf der SkyStage legt sie heiße Beats auf mit einem noch komplett unveröffentlichtem Track.

Das könnte Sie auch interessieren

Das ist keine gewöhnliche Fassade: Die Verkleidung dieses Gebäudes am Helmholtz-Zentrum Berlin erzeugt Strom – mithilfe der Sonne. Foto: HZB/Michael Setzpfandt
Technologie

Smart City: So werden Wohnhäuser zu Kraftwerken

Die Stadt von morgen ist smart: Rund um den Globus tüfteln Stadtplaner, Ingenieure und Forscher daran, unsere Städte fit für die Zukunft zu machen. Doch was ist eigentlich alles smart? In unserer neuen Serie nähern wir uns dem Konzept der Smart City von allen Seiten – und zeigen dabei, was heute schon geht und was noch kommt.